Roger Wondrusch

Der Armaturen- und Brausenspezialist Hansgrohe ist ein Traditionshaus. Gründervater Hans Grohe hat 1901 klein angefangen. Heute geniessen die Marken hansgrohe und AXOR Weltruf.

5 Fragen an Roger Wonderusch, Geschäftsführer von Hansgrohe AG

Was sind für Sie die wichtigsten Kriterien, die Ihre Produkte im modernen Bad erfüllen müssen?
Wir haben sehr hohe Erwartungen an uns selbst, an unsere Produkte und an alle, die mit und für uns arbeiten. Überraschende Innovationen, höchste Qualitätsstandards, revolutionäre Funktionalitäten, ausgezeichnetes Produktdesign: Eigenschaften, die unsere Armaturen, Brausen, Duschrinnen und Accessoires zu dem machen, wofür sie bei den Kunden geschätzt werden.

— Welche Ihrer eigenen Produkte findet man in Ihrem persönlichen Bad?
Die Dusche ist für mich der wichtigste Platz im Badezimmer. Je nach Tageszeit, Situation oder Laune kann ich mit den drei Strahlarten der Rainfinity Brause immer wieder neue Wohlfühlmomente erleben: Entspannung im wohltuenden PowderRain, Belebung im IntenseRain mit seinem kräftigen Strahl oder Erfrischung im punktuellen MonoRain, einem Wasserstrahl für kneippsche Anwendungen.

— Was bedeutet Qualität bei Hansgrohe?
Die Kunden unserer Marken AXOR und hansgrohe dürfen Premiumqualität in Material, Form und Funktion erwarten. Daher setzen wir in all unseren Fertigungsprozessen auf ausgesuchte Werkstoffe, Hightech, Präzisions- und Handarbeit und machen uns dabei auch für einen effizienten Ressourceneinsatzstark. Das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen stehen bei uns im Mittelpunkt. So umfasst unser Qualitätsanspruch auch sorgsam verchromtes Messing, phthalatfreie Kunststoffe und Temperaturbegrenzungen.

— Farbige Armaturen sind derzeit im Trend. Wie sieht es mit der Pflege aus?
Bei Lack- oder PVD-beschichteten Oberflächen gilt die gleiche Reinigungsempfehlung wie bei Chromarmaturen: Reiniger auf Zitronensäurebasis und Putzlappen oder -schwämme, die nicht kratzen. Dabei sollte der Reiniger nie direkt auf die Armatur, sondern auf ein Reinigungstuch aufgetragen und nach der Reinigung gründlich mit Wasser abgespült werden.

— Welche Vorteile hat der Endkunde, wenn er einen BadeWelten Betrieb beauftragt?
Die Expertise der Badewelten-Partner geht von der Beratung über die Gestaltung bis hin zur Realisierung von individuellen Traumbädern und darüber hinaus. Mit Ihren Erfahrungen, ihrem Know-how und ihrer Kundennähe sind sie sowohl für den Endkunden als auch für unsere Marken hansgrohe und AXOR der ideale Partner.

 

Inspirationen – Traumbäder von BadeWelten